Sie sind hier:   Startseite > Das sind wir > Sozialpädagogik und Sozialarbeit

Sozialpädagogik und Sozialarbeit

Dipl.-Heilpäd. Anne Fuhrmans
(Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase)

Als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase unterstütze ich die Lehrerinnen und Lehrer bei der Arbeit im Unterricht. 

Ich bin festes Kollegiumsmitglied und mein Aufgabenspektrum reicht von der Ermittlung der Lernausgangslagen einzelner Schülerinnen und Schüler über die Mitwirkung bei der Erstellung von individuellen Förderplänen bis hin zur individuellen Begleitung einzelner Kinder, sodass diese dem Unterricht besser folgen können. 

Die Sozialpädagogik stützt als eigenes Arbeitsfeld den Bildungs- und Erziehungsauftrag von Grundschulen und wird als fester Bestandteil des Schulkonzeptes insbesondere bei der Umsetzung des Inklusionsgedankens verstanden.

Im engen Kontakt und auf dem Hintergrund multiprofessioneller Teamstrukturen arbeite ich mit den Lehrkräften, dem Schulsozialarbeiter sowie der OGS zusammen. 

Weitere Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Übergang Kindergarten - Grundschule
  • Mitwirkung in der Einschulungsphase
  • Sozialpädagogische Förderung und Unterstützung in der Schuleingangsphase (Dokumentation von Entwicklungsprozessen, Unterrichtsbegleitung zur Unterstützung und Stabilisierung der Kinder, Beratung von Eltern in Schul- und Erziehungsfragen)

Ich freue mich darauf, auch Ihr Kind dabei zu unterstützen, in der Schule „anzukommen" und sich positiv zu entwickeln!

Hier geht’s zu einem „Padlet“.
Das ist eine digitale Pinnwand, auf der sich alle Kinder der Schuleingangsphase (1. und 2. Klasse) sowie die Schulneulinge des kommenden Schuljahres umsehen können.
Die auf dem Padlet gesammelten Bilder, Töne, Videos und Texte werden regelmäßig den Vorlieben und Interessen der Kinder angepasst.
Das Vorbeischauen lohnt sich also immer wieder!
Natürlich sind auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen, die Pinnwand zu besuchen.
 
Sie erreichen mich unter meiner dienstlichen E-mail-Adresse: anne.fuhrmans@111429.nrw.schule

 

Schulsozialarbeit: Thor Wanzek

Unser Schulsozialarbeiter ist Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Erziehungsberechtigten, LehrerInnen, pädagogische Fachkräfte und weitere MitarbeiterInnen der Schule und der OGS.

Die Schülerinnen und Schüler können sich mit Anliegen an den Schulsozialarbeiter wenden, für deren Behandlung im Unterricht und in der OGS wenig oder kein Raum bleibt. Dabei muss es sich nicht ausschließlich um Fragen und Themen handeln, die im schulischen Kontext, z.B. in der Streitschlichtung auftauchen. Auch bei Kummer, Streit und anderen Herausforderungen in der Freizeit hat unser Schulsozialarbeiter ein offenes Ohr und versucht, gemeinsam mit den Kindern hilfreiche Ideen und Wege zu entwickeln.

Eltern und Erziehungsberechtigen steht der Schulsozialarbeiter bei schulischen Herausforderungen ebenso wie bei Fragen zur Erziehung als Berater zur Verfügung. Diese Beratung erfolgt freiwillig wie vertraulich und ist kostenlos.

Je nach Bedarf vermittelt der Schulsozialarbeiter Zugänge zu außerschulischen Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe, sozialen Einrichtungen, Beratungsstellen und Vereinen. Er hilft zudem bei der Antragstellung für das Bildungs- und Teilhabepaket, sowie für andere Hilfsangebote.

In den Teams der LehrerInnen und der OGS übernimmt der Schulsozialarbeiter eine vermittelnde Funktion und ergänzt die pädagogische Arbeit um eigene Sichtweisen und Handlungsansätze, z.B. im Hinblick auf die Inklusion.

Sie erreichen mich telefonisch unter: 0177-8878107 oder unter meiner dienstlichen E-mail-Adresse wanzek@awo-koeln.de

Neues

 

Robotikprojekt

Unsere Schule nimmt mit dem 4. Schuljahr am Pilotvorhaben „Informatische Grundbildung in der Primarstufe und in der Jahrgangsstufe 5 gestalten" teil. Erfahren Sie hier mehr.


Einladung zum Schulfest 2024

Liebe Eltern,

am Samstag, 8. Juni 2024 findet unser Schulfest statt. Hier finden Sie das Einladungsschreiben das Ihnen ebenfalls per email zugesendet wird.


Mitmachprojekt „Singen mit Klasse“

Die Klassen 2a, 2b und 2c haben am Projekt "Singen mit Klasse" teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.


Projekttag mit den Dash-Robotern

Unsere Viertklässler haben gelernt, die Dash-Roboter zu programmieren. Erfahren Sie hier mehr.


Ausflug der 4. Schuljahre

Unsere Viertklässler waren im Bubenheimer Spieleland. Erfahren Sie hier mehr.


Welttag des Buches - Ich schenk dir eine Geschichte

Unsere vierten Klassen haben eine Buchhandlung besucht und ein Buch geschenkt bekommen. Erfahren Sie hier mehr.


Frühlingshaftes aus der OGS

Lesen Sie hier Neues aus der OGS. 


Im März 2024 haben die Schülerinnen und Schüler der Maternus-Grundschule über Nippes gesprochen: Wo fühlen sie sich wohl? Welche Orte und Wege finden sie nicht schön?
Mehr Informationen und ein Video finden Sie hier.


Deutschlands fitteste Grundschule

Wir nehmen am Projekt "Deutschlands fitteste Grundschule" teil. Mehr dazu erfahren Sie hier.


Neuigkeiten aus der blauen Gruppe

Die Kinder der blauen Gruppe waren kreativ. Erfahren Sie hier mehr.


Neuigkeiten aus der lila Gruppe

Die lila Gruppe ist in den Neubau gezogen. Erfahren Sie hier mehr.


Kindertheater "Ganz schön blöd"

Am Mittwoch, 06.03.2024 war Zartbitter e.V. mit dem Kindertheaterstück "Ganz schön blöd" bei uns zu Gast. Lesen Sie hier mehr.


Müllprojekt
Das 1. Schuljahr hat an einem Müllprojekt mit KRAKE e.V. teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.

Winterlandschaft
Unsere Schule wurde in eine Winterlandschaft verwandelt.

Fundsachen
Liebe Eltern und Angehörige,
zahlreiche leider nicht namentlich markierte Fundsachen, darunter rund 30 Jacken, haben sich in unserer Fundkiste angesammelt. Bitte holen Sie Kleidung und andere Gegenstände Ihres Kindes bis zum Freitag, 19.01.2024, ab: Links neben der Aula auf dem Tisch und im roten Schrank.
Bis zu diesem Termin nicht abgeholte Fundsachen können nicht länger aufbewahrt werden.

Weihnachtsferien in der OGS

Die Kinder haben sich mit Neujahrsbräuchen aus aller Welt beschäftigt. Erfahren Sie hier mehr.


KLASSE-Projekt Müll 2022

Für unsere Mülltrennung in den Klassen und auf dem Schulhof, aber auch durch unsere Vermeidung von Müll haben wir für das Jahr 2022 viel Geld bekommen. Erfahren Sie hier mehr.


Stress in den Ferien?!
Für Kinder wie für Erwachsene gibt es die „Nummer gegen Kummer“. Dort anzurufen und kostenlose Beratung zu erhalten, bevor zuhause die Fetzen fliegen, ist sicher eine gute Entscheidung.
Erfahrt hier mehr.

Musik-Workshop und Konzert in der Philharmonie 
Die Klasse 4b war in der Philharmonie. Erfahren Sie hier mehr.

Theater-Workshop 
Unsere Drittklässler haben an einem Theater-Workshop teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.

Besuch des WDR-Kinderstudios
Die 4. Klassen waren im WDR-Kinderstudio. Erfahren Sie hier mehr.

Touchpanels
In dieser Woche wurden unsere digitalen Tafeln montiert.
 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login