Sie sind hier:   Startseite > Unsere Schule > Aktuelles

Aktuelles

Beschulung ab 12.08.2020

Liebe Eltern,

das neue Schuljahr beginnt und wir freuen uns sehr auf die Kinder. Bitte lesen Sie hier zum Start in das neue Schuljahr die allgemeinen Regelungen und Zeiten. 

Das Spielehaus bekommt Farbe

Liebe Kinder und Eltern,

schaut euch hier an, wie unser neues Spielehaus Farbe bekommt. Viel Spaß!

Schulneulinge

Liebe Eltern der Schulneulinge

Am Donnerstag nächster Woche ist es soweit: Ihr Kind wird eingeschult und besucht zum ersten Mal als Schulkind die Schule. Wir freuen uns auf Ihr Kind.

Wie Sie sich denken können, wird sich die Einschulung in diesem Jahr aufgrund der Vorgaben zu den einzuhaltenden Abständen von gewohnten Einschulungsfeierlichkeiten unterscheiden.

Die drei Klassen werden zeitversetzt eingeschult. Bitte beachten Sie folgende Abläufe und Vorgaben:

Die Klasse 1a wird um 8.30 Uhr in der Aula begrüßt und verbringt im Anschluss die erste Schulstunde im Klassenraum. Um 9.30 Uhr schließt der Unterricht an diesem Unterrichtstag und die Kinder werden den Eltern zum Schultor gebracht.

Die Klasse 1b wird um 9.00 Uhr in der Aula begrüßt und verbringt im Anschluss die erste Schulstunde im Klassenraum. Um 10.00 Uhr schließt der Unterricht an diesem Unterrichtstag und die Kinder werden den Eltern zum Schultor gebracht.

Die Klasse 1c wird um 9.30 Uhr in der Aula begrüßt und verbringt im Anschluss die erste Schulstunde im Klassenraum. Um 10.30 Uhr schließt der Unterricht an diesem Unterrichtstag und die Kinder werden den Eltern zum Schultor gebracht.

Jedes Kind darf maximal von den Eltern in die Aula begleitet werden. Dort ist für gebotenen Abstand gesorgt. Wenn die Kinder die Aula in Richtung Klassenraum verlassen, müssen auch die Eltern die Aula und das Schulgelände zügig verlassen. Bitte warten Sie mit gebotenem Abstand die verbleibenden ca. 45 Minuten vor dem Schultor auf Ihr Kind.

Bitte beachten Sie die Maskenplicht! Die Kinder dürfen die Masken in ihren jeweiligen Klassen nach Einnahme ihrer Plätze ablegen.

Wir bitten Sie um Verständnis und Beachtung.

Mit herzlichen Grüßen

Stefan Waasem

Schulleitung

Wichtig: Masernschutz

Sehr geehrte Eltern,

im neuen Schuljahr müssen bundesweit für alle Schüler*innen der Nachweis erbracht werden, dass ein Impfschutz für Masern besteht. Hierfür haben Sie die Möglichkeit, uns eine Kopie des Impfpasses oder eine ärztliche Bescheinigung zukommen zu lassen. Aus der Kopie muss konkret hervorgehen, dass für Ihr Kind Impfschutz gegen Masern besteht. Bitte geben Sie die Kopie oder die Bescheinigung Ihrem Kind nach den Ferien zur Abgabe im Sekretariat mit oder senden Sie diese alternativ unter Nennung Ihres Kindes und der Klasse per Mail ausschließlich an: sabine.rapp@stadt-koeln.de.

Feriengruß

Liebe Kinder, liebe Eltern,

das Kollegium der Maternus-Grundschule wünscht schöne Sommerferien.

Unseren Viertklässlern wünschen wir außerdem alles Gute für die weiterführende Schule!

Schulbegleitung als Pool-Struktur im pädagogischen Team der KGS Bülowstraße

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns, Ihnen einen weiteren Entwicklungsschritt der Maternus-Grundschule in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe im gemeinsamen Lernen vorstellen zu dürfen:

Schulbegleitung ab Schuljahr 20/21 in der Pool-Struktur

Kurz vor Ende dieses Schuljahres ist es uns gelungen, die Schulbegleitung ab dem nächsten Schuljahr in eine Pool-Struktur umsetzen zu können.

Unsere sehr guten Erfahrungen in der langjährigen Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Lebenshilfe als Träger der Schulbegleitung können dadurch in eine feste Kooperation umgewandelt werden. Die Schulbegleiter*innen, die Ihr Kind bereits jetzt unterstützen und auch im kommenden Schuljahr für die Lebenshilfe arbeiten, werden soweit möglich auch weiterhin Ihr Kind fördern. Durch die Pool-Struktur haben Sie zukünftig aber darüber hinaus als Ansprechpartner der Lebenshilfe Herrn Sauer als Teil des pädagogischen Teams an der Schule vor Ort.

Herr Sauer berät Sie im Zusammenhang mit Schulbegleitung, außerdem koordiniert er als Teamleitung die Schulbegleiter*innen, sorgt dafür, dass alle Schüler*innen nach Ihrem jeweiligen Bedarf gefördert werden, tauscht sich intensiv mit den Lehrkräften und OGS-Mitarbeiter*innen aus und stellt so sicher, dass wir Ihr Kind umfassend unterstützen können.

 Die Pool-Struktur auf einen Blick:

  • Alle Schulbegleiter*innen an einer Schule sind bei der Lebenshilfe angestellt.
  • Die Schulbegleiter*innen verstehen sich als Team und als Teil der Schulgemeinschaft.
  • Die Mitarbeiter*innen arbeiten nach einen festen Einsatzplan, d.h. jede*r Schüler*in hat eine feste Bezugsperson.
  • Der Einsatz richtet sich nach dem individuellem Bedarf; 1:1-Begleitungen sind möglich, aber auch Begleitungen mehrerer Schüler*innen in einer oder in verschiedenen Klassen durch eine*n Mitarbeiter*in.
  • Die pauschal bewilligten Stunden können (nach Absprache) flexibler, bedarfsgerechter und der Situation angepasst eingesetzt werden.
  • Die Auswahl und der Einsatz der Mitarbeiter*innen erfolgt in enger Absprache zwischen Schule und Lebenshilfe.
  • Im Krankheitsfall vertreten sich die Schulbegleiter*innen gegenseitig.
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Klassenteam wird gestärkt.
  • Die Einbindung der Förderung einzelner Schüler*innen ins Klassenkonzept verbessert sich und Stigmatisierungen können abgebaut werden.
  • Vor Ort wird eine pädagogische Fachkraft als Teamleitung eingesetzt und kennt somit die Schüler*innen und die Schulstruktur; das erleichtert die Organisation, spart Zeit und beugt Missverständnissen vor.
  • Die Teamleitung ist Ansprechpartner für Mitarbeiter*innen, Lehrer*innen und Eltern
  • Die Schule kann regelmäßig und unkompliziert auf Fachberatung der Lebenshilfe zurückgreifen, für übergeordnete Themen ist die Fachbereichsleitung ansprechbar.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit sowie den positiven Erfahrungen mit der Pool-Struktur – die Lebenshilfe ist inzwischen an 10 Kölner Schulen mit einer Pool-Struktur vertreten – sind wir davon überzeugt, mit diesem nächsten Schritt die Förderungen Ihres Kindes weiter verbessern zu können.

Bei Rückfragen dazu wenden Sie sich gerne an Herrn Sauer (0151 26460316) oder an die/den Sonderpädagog*in Ihres Kindes.

Außerdem bieten wir Ihnen am 24.06.2020 eine Rücksprachemöglichkeit an: Herr Sauer und Herr Fassbeck von der Lebenshilfe sowie Herr Waasem von der Schule stehen Ihnen zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr für Fragen gerne zur Verfügung. Bitte tragen Sie ggf. einen Mund/Nasen-Schutz.

Herzliche Grüße, 

Alexander Sauer (Teamleitung Schulbegleitung, Lebenshilfe Köln e.V.)

Lennart Faßbeck (Fachbereichsleitung Pool-Modelle, Lebenshilfe Köln e.V.)

Stefan Waasem (Schulleitung, KGS Bülowstraße)

Vorläufiger Terminplan für das kommende Schuljahr 

Hier finden Sie einen vorläufigen Terminplan für das kommende Schuljahr. 

Notbetreuung in den Ferien

Sehr geehrte Eltern

Grundsätzlich findet während der Sommerferien an jedem Schulstandort eine mindestens 3-wöchige OGS-Ferienbetreuung statt. An der Maternus-Grundschule handelt es sich hierbei um die letzten drei Ferienwochen. Die Situation um die coronabedingte Schließung der Schulen ab dem 16. März 2020 hat dazu geführt, dass es für einige Erziehungsberechtigte eine große Belastung darstellen würde, wenn die Betreuung ihres Kindes bzw. ihrer Kinder in den Ferien nur für drei Wochen sichergestellt werden kann. In diesen Härtefällen handelt es sich beispielsweise um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, deren Urlaubsanspruch für die Betreuung während der Schulschließungen aufgebraucht wurde. Auch Alleinerziehende waren sicherlich einem besonderen Druck ausgesetzt. Zudem wäre es für viele benachteiligte Kinder sehr förderlich, wenn sie nach den Wochen der Isolation die Möglichkeit hätten, während der gesamten Ferien unter fachlicher Betreuung die Zeit gemeinsam mit anderen Kindern zu verbringen. Um die stadtweiten Bedarfe zu erfassen und entsprechende Lösungen erarbeiten zu können, ist das Amt für Schulentwicklung auf die Hilfe der Schulleitungen und der OGS-Träger angewiesen. Die Schulleitungen werden gebeten, bei den Erziehungsberechtigten kurzfristig entsprechende Bedarfe zu erfragen. Eine entsprechende Förderbekanntmachung hat das Ministerium für Schule und Bildung bereits vor einigen Wochen ausgesprochen, ohne dass bislang weitergehende Informationen veröffentlicht wurden.

Es ist keinesfalls angedacht, an jedem Schulstandort eine 6-wöchige Betreuung anzubieten, denn das OGS-Personal hat sich den Urlaub wohlverdient. In Abhängigkeit von dem Ergebnis der Abfrage wäre es aber beispielsweise denkbar, in jedem Stadtbezirk eine Schule für entsprechende Bedarfe zu öffnen und dabei dann natürlich auch Kinder aus anderen Schulen aufzunehmen. Diese Schule wird voraussichtlich nicht Die Maternus-Grundschule sein, da unsere Schule in der ersten Hälfte der Ferien grundgereinigt wird.

 

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, wenn auch für die ersten drei Wochen Bedarf nach Betreuung für Ihr Kind erforderlich ist und begründen Sie den Bedarf.

 

Bitten melden Sie den Bedarf bis spätestens 17.06. unter Angaben des Namens und der Klasse an folgende  Mail-Adresse:

111429@schule.nrw.de

 

Maternus-Bote Nr. 8

Liebe Kinder und Eltern,

die 8. Ausgabe des Maternus-Boten ist da. Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!

Plan zur Beschulung ab dem 15. Juni 2020

Sehr geehrte Eltern,

hier finden Sie einen Plan zur Beschulung aller Kinder ab dem 15. Juni 2020 bis zu den Ferien. Wir bitten Sie, diesen im Detail zur Kenntnis zu nehmen. Wichtig ist im Besonderen, dass Sie uns bis Mittwoch, 10.06.2020 über Ihren eventuellen OGS Bedarf informieren. Vielen Dank!

Herzliche Grüße

Stefan Waasem

 

Abfrage Sommerferien

Liebe Eltern, hier finden Sie den Elternbrief zur Abfrage für die Sommerferien. 

Padlet für die Schuleingangsphase

Für die Kinder der 1. und 2. Klassen hat Frau Fuhrmans (Sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsphase) ein „Padlet“ erstellt, das hier aufgerufen werden kann.
 
Ein Padlet ist eine Pinnwand im Internet, also eine digitale Pinnwand, auf der man viele Ideen, Links, Filme und Dokumente sammeln kann.
 
Viel Spaß beim Stöbern!

 

Essensgeldberechnung während der Corona Zeit

Sehr geehrte Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief der OGS zum Thema Essensgeldberechnung während der Corona Zeit.

 

Spielehaus bekommt Farbe

Einige als Maler und Sprayer getarnte Erwachsene (Frau Pesch, Herr Waasem, Herr Wanzek) haben mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kinder unser bisher weißes Spielehaus in eine bunte kölner Landschaft verwandelt.

 

YouTube-Kanal der Maternus-Grundschule

Liebe Kinder und Eltern,

wir haben für unsere Schule einen YouTube-Kanal eingerichtet. Hier findet ihr regelmäßig Videos unserer Schule! Schaut euch hier das erste Video an! Viel Spaß!

 

Elternbrief-Büchergeld

Liebe Eltern, bitte lesen Sie hier den Elternbrief zum Büchergeld für das kommende Schuljahr. Vielen Dank!

 

Hygieneplan

Liebe Eltern,

bitte nehmen Sie unseren Hygieneplan zur Kenntnis. Ein kindgemäßer Verhaltenskatalog wird in den nächsten Tagen folgen und ebenfalls auf unserer Homepage einsehbar sein. 

Weiteres finden Sie in unserem Archiv! 

Neues

Beschulung ab dem 12.08.2020

Hier finden Sie die Zeiten und allgemeinen Regelungen für das neue Schuljahr. 


Farbe für das Spielehaus

Schaut euch hier an, wie unser Spielehaus nun mit Farbe ausschaut. 


Schulneulinge

Bitte lesen Sie hier die neuen Informationen zur Einschulung. 


Wichtig: Masernschutz

Bitte lesen Sie hier die neuen Bestimmungen zum Masernschutz. 


Maternus-Bote Nr. 9

Liebe Kinder und Eltern, die 9. Ausgabe des Maternus-Boten ist da. Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!


Feriengruß

Liebe Kinder und Eltern, schaut euch hier unseren Feriengruß an.


Schulbegleitung als Pool-Struktur im pädagogischen Team der KGS Bülowstraße

Liebe Eltern, lesen Sie hier die Neuigkeiten zu unserer Organisation von Schulbegleitungen. 


Vorläufiger Terminplan für das Schuljahr 2020/2021

Hier finden Sie einen vorläufigen Terminplan für das kommende Schuljahr.


Notbetreuung in den Ferien

Bitte lesen Sie hier die neuen Informationen zur Notbetreuung in den Ferien.


Maternus-Bote Nr. 8

Liebe Kinder und Eltern, die 8. Ausgabe des Maternus-Boten ist da. Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!
Die älteren Ausgaben finden Sie ab sofort hier.


Plan zur Beschulung ab dem 15. Juni 2020

Den Plan zur Beschulung ab dem 15. Juni 2020 finden Sie hier


Abfrage Sommerferien

Hier finden Sie die Abfrage für die Sommerferien. 


Padlet für die Schuleingangsphase

Hier finden Sie ein Padlet für die Schuleingangsphase. 


Glück und Gesundheit

Lesen Sie hier einen Beitrag der OGS zum Thema Glück und Gesundheit.


Essensgeldberechnung während der Corona Zeit

hier finden Sie den Elternbrief der OGS zur Essensgeldberechnung während der Corona Zeit. 


Spielehaus bekommt Farbe

Unser bisher weißes Spielehaus hat nun Farbe bekommen. Schaut selbst!


YouTube-Kanal unserer Schule

Liebe Kinder und Eltern, 

schaut doch mal bei unserem neu eingerichteten YouTube-Kanal der Maternus Grundschule vorbei! Viel Spaß!


Elternbrief-Büchergeld

Liebe Eltern, hier finden Sie den Elternbrief für das kommende Schuljahr!


Maternus-Bote Nr. 7

Liebe Kinder und Eltern, die 7. Ausgabe des Maternus-Boten ist da. Viel Spaß beim Lesen und Mitmachen!


Gruß vom Kollegium

Sehen Sie hier einen Gruß von unserem Kollegium.


Ostergrüße und "Feriensingen" mal anders

Lesen Sie hier den Ostergruß und eine tolle Idee zum Feriensingen. 


Teilnahme am Nippeser Karnevalszug

Auch dieses Jahr haben Kinder und Eltern der Maternus-Grundschule am Nippeser Karnevalszug teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.


Klassenfahrt der 3. Schuljahre

Die 3. Schuljahre waren vor Karneval auf Klassenfahrt. Erfahren Sie hier mehr.


Maternus-Bote

Die Erstausgabe des Maternus-Boten ist raus. Hier geht's weiter.


Hockeyclub zu Besuch

Die Kinder der dritten Schuljahre hatten ein intensives und tolles Hockeytraining. Lesen Sie hier mehr.


Projekt "TuWaS"

Die Klassen 3c und 4c haben mit den ersten Laborkisten des Projekts "TuwaS" geforscht. Erfahren Sie hier mehr.


Start ins neue Jahr

Die OGS ist glücklich ins neue Jahr gestartet. Erfahren Sie hier mehr.


Skulpturen im Museum Ludwig

Die Klasse 4b war im Museum Ludwig. Dort ging es um Skulpturen. Kreativ waren die Kinder auch. Erfahren Sie hier mehr.

Ausflug in die Museumsschule

Die 3c war im Museum Ludwig. Neben dem Besuch der Ausstellung waren die Kinder selber kreativ. Erfahren Sie hier mehr.


Ausflug in die Zooschule

Die Kinder der dritten Schuljahre haben Erdmännchen und Lemuren erforscht. Erfahren Sie hier mehr.


Müll trennen lohnt sich

Rund 1.500 € wurden uns für unsere erfolgreiche Mülltrennung im Jahr 2019 gutgeschrieben. 


Auf den Spuren der Römer

Unsere Viertklässler haben sich die Reste der römischen Stadtmauer angeschaut und viel Neues dabei erfahren. Hier erfahren Sie mehr.


Glückswerkstatt

In der OGS fand über mehrere Wochen eine Glückswerkstatt statt. Mehr Infos dazu gibt es hier.


Aktion Heimspiel

Unsere dritten Klassen haben eine Lesung mit einer Kinderbuchautorin gewonnen. Erfahren Sie hier mehr.


Sankt Martin

Am 06.11.2019 fand unser diesjähriges Sankt Martinsfest statt. Erfahren Sie hier mehr.


Sozialpädagogik und Sozialarbeit

Seit diesem Schujahr haben wir an unserer Schule eine Sozialpädagogin sowie einen Schulsozialarbeiter. Mehr über die beiden KollegInnen erfahren Sie hier.


Neues Spielehaus

Am Freitag vor den Herbstferien wurde unser neues Spielehaus geliefert. Erfahren Sie hier mehr.


Herbstbasteln in der OGS

In den Herbstferien wurde in der OGS fleißig gebastelt. Erfahren Sie hier mehr.


2b im WDR Funkhaus

Die Klasse 2b hat sich ein Konzert vom JugendJazzOrchester NRW angeschaut. Erfahren Sie hier mehr.


Konzert mit der Maus

Die Kinder aus dem 3. und 4. Schuljahr waren dieses Jahr wieder in der Philharmonie. Erfahren Sie hier mehr.


WDR-Kinderstudio

Unsere Viertklässler haben im WDR-Kinderstudio eine eigene Sendung aufgenommen. Lesen Sie hier mehr. 

  

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login